Search

Search Constraints

Start Over You searched for: Format Book Remove constraint Format: Book Main Classification B Remove constraint Main Classification: B Publisher Mohr Siebeck Remove constraint Publisher: Mohr Siebeck

Search Results

1. Die Bedeutung des Schweigens im Privatrecht : ein deutsch-italienischer Rechtsvergleich unter Berücksichtigung des Internationalen Privatrechts

2. Die Bindung Dritter an Prozessergebnisse : eine Neubestimmung der subjektiven Rechtskraftwirkungen und sonstiger Drittbindungen

3. Durchsicht informationstechnischer Systeme. : § 110 Abs. 3 StPO im Lichte des IT-Grundrechts

4. Menschenrechtscompliance : Eine Untersuchung menschenrechtlicher Verhaltenspflichten von Unternehmen und ihrer Umsetzung im Gesellschaftsrecht

5. Menschenwürde in der Zwangsvollstreckung : zur Genese und teleologischen Strukturierung des Vollstreckungsschutzes

6. Persönlichkeitsrechtsverletzung in sozialen Medien : Fragen des anwendbaren Rechts

7. Rechtskonfliktkosten im Zivilrecht : Materiell-rechtlicher und prozessualer Kostenerstattungsanspruch: Grundlagen und Verhältnis

8. Residualkompetenzen des Bundesverfassungsgerichts : ultra vires, Solange II, Verfassungsidentität

9. Unternehmenshaftung für Menschenrechtsverletzungen

10. Völkerrechtliche Vorgaben für die Verleihung der Staatsangehörigkeit

11. Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts im Jahre 2019

12. AGB-Reform und Rechtsflucht : Bedeutung der Rechtsflucht für die AGB-Reformdebatte im unternehmerischen Rechtsverkehr

13. Der Anspruch : Funktion, Entstehung, Anknüpfungen

14. Auslegung von Schiedsvereinbarungen : eine rechtsvergleichende Untersuchung

15. Automatisierte Meinungsbeeinflussung : der Schutz des Kommunikationsprozesses in sozialen Online-Netzwerken

16. Autonome und vernetzte Aktanten im Zivilrecht : Grundlinien zivilrechtlicher Zurechnung und Strukturmerkmale einer elektronischen Person

17. Band 11. §§ 946-959, 1067-1120, EuZPR

18. Big Data : Rahmenbedingungen im europäischen Datenschutz- und Immaterialgüterrecht und übergreifende Reformperspektive

19. Computer als Schöpfer : der Schutz von Werken und Erfindungen künstlicher Intelligenz

20. Deutsche Streitkräfte in militärischen Missionen der Europäischen Union : die verfassungsrechtliche Zulässigkeit einer Beteiligung deutscher Streitkräfte an militärischen Missionen der Europäischen Union auf der Grundlage des Art. 24 Abs. 2 GG und ihre verfassungsprozessuale Überprüfbarkeit

21. Einführung in das Insolvenzrecht

22. Europäisierung des Verwaltungsprozessrechts im Diskurs der Rechtswissenschaft

23. Family firms and closed companies in Germany and Spain

24. Geschäftsgeheimnisschutz im Kartellschadensersatzprozess : die Offenlegung von Beweismitteln und der Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Kartellschadensersatzrecht nach Umsetzung der Kartellschadensersatzrichtlinie

25. Gesetzgebungsoutsourcing im verfassungstheoretischen Kontext : Erörterung der Geltungskraft der Verfassung im Bereich externer Politikberatung

26. Grundrechtsfunktionen jenseits des Staates

27. Grundrechtsschutz in der Zwangsvollstreckung : zur Vereinbarkeit des zwangsvollstreckungsrechtlichen Erwerbs schuldnerfremden Eigentums mit Art. 14 und 19 Abs. 4 GG

28. Haftung von Domain-Registraren : Verantwortlichkeit eines neutralen Diensteanbieters für urheberrechtsverletzende Inhalte Dritter

29. Im Namen des Volkes : zur Kritik politischer Repräsentation

30. Individualschutz im Kapitalmarktund Bankenaufsichtsrecht : eine vergleichende Analyse im Hinblick auf die Durchsetzung aufsichtsrechtlicher Pflichten mittels privatrechtlicher Rechtsinstitute

31. Informationsintermediäre : Verantwortung und Haftung

32. Internationales Privatrecht zwischen Wertneutralität und Politik

33. Die Kontrolle vertraglicher Ungleichgewichte zwischen Unternehmern : Eine rechtsvergleichende Untersuchung des reformierten französischen und des deutschen Vertragsrechts

34. Krisen des fallimento. : eine historisch-rechtsvergleichende Studie zu den Entwicklungsstufen des italienischen Insolvenzrechts ausgehend vom 19. Jahrhundert

35. Künstliche Intelligenz und juristische Herausforderungen

36. Legal Tech und das Anwaltsmonopol : die Zulässigkeit von Rechtsdienstleistungen im nationalen, europäischen und internationalen Kontext

37. Mehrstufige Belastungen : die wechselseitige Belastbarkeit subjektiver Rechte im deutschen Recht unter selektiver Berücksichtigung europäischer Nachbarrechtsordnungen

38. Nachhaltigkeit und direkte Demokratie. : Volksentscheid und Bürgerentscheid als Instrumente der Nachhaltigkeit? : eine empirische Analyse

39. Die Organisation der öffentlichrechtlichen Fachgerichtsbarkeiten : Verfassungsrechtliche und verfassungstheoretische Überlegungen zu institutionellen und prozessualen Vereinheitlichungen im verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzsystem

40. Pflicht und Anspruch : zugleich ein Beitrag zur Bedeutung subjektiver Rechte im Privatrecht

41. Die Prognoseentscheidung im Öffentlichen Recht

42. Rechte an Daten im Zivilrecht : eine vergleichende Betrachtung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China

43. Rechtsirrtum und Rechtsungewissheit : eine Untersuchung zu Anspruchsverfolgung und Anspruchsverteidigung unter Berücksichtigung zivilprozessrechtlicher Wertungen

44. Die Reform des französischen Haftungsrechts im europäischen Kontext

45. Regulierungstransparenz und Geheimnisschutz : Untersuchung zu behördlichen Offenlegungspflichten und ihren Grenzen am Beispiel der energierechtlichen Entgeltregulierung

46. Die Sanktionierung gesellschaftsinterner Vorstandspflichten : eine rechtsvergleichende Analyse zum australischen Recht unter der besonderen Berücksichtigung der Australian Securities and Investment Commission (ASIC)

47. Der Schutz von Minderheitsrechten beim Aktionärsausschluss in den USA

48. Die Staatensukzession im Internationalen Privatrecht

49. Theorien der Grund- und Menschenrechte : eine Einführung

50. Die Tradition staatlicher Interventionen in den Mietwohnungsmarkt

51. Triage in der Pandemie

52. Umweltgerechtigkeit durch Planfeststellungsverfahren : der Entwurf einer Anwendungsethik für das abfallrechtliche Planfeststellungsverfahren auf Grundlage von Robert Alexys Diskurstheorie des Rechts

53. Urheber- und Urhebervertragsrecht

54. Ursprünge der richterlichen Normenkontrolle im Verfassungsrecht der Vereinigten Staaten, 1761-1803

55. Das Verbot der révision au fond im internationalen Handelsschiedsverfahren : zur Bindung des staatlichen Gerichts an die schiedsgerichtlichen Sachverhaltsfeststellungen und zu den erforderlichen Ausnahmen

56. Verbraucher im Kartellrecht : eine Untersuchung der Rolle privater Marktteilnehmer im deutschen und europäischen Kartellrecht unter Berücksichtigung der Bezüge zu Lauterkeits- und Verbraucherschutzrecht

57. Verbraucherschutz und Grundgesetz : das Verbraucherschutzrecht als verfassungsnotwendige Ausgestaltung der Vertragsrechtsordnung?

58. Verbraucherstreitbeilegung und Verbraucherschutz. : die Rolle des Rechts in der Verbraucherschlichtung nach dem VSBG

59. Verfassungsgerichtsbarkeit in der Krise? : Deutschland, Europa, Nord- und Südamerika

60. Die Veräußerung streitbefangener Gegenstände : eine Neubewertung auf historisch-vergleichender Grundlage

61. Zertifizierung nachhaltiger Kapitalgesellschaften : "Good Companies" im Schnittfeld von Markt und Staat

62. Eine andere Geschichte der Begründungspflicht : Sichtweisen des frühen 19. Jahrhunderts

63. Das bewegliche System : zur Karriere einer juristischen Denkfigur

64. Die deutsche Rechtsprechung auf dem Gebiete des Internationalen Privatrechts im Jahre 2018

65. Der kartellrechtliche Marktbegriff und unentgeltliche Leistungen

66. Der moderierte Vertrag

67. Der monetäre Wert von Daten im Privatrecht : Dogmatik und Rechtspolitik des Datenprivatrechts

68. Das öffentlich-rechtliche Binnenkollisionsrecht der DS-GVO : unionaler Anwendungsbereich mitgliedstaatlichen Anpassungsrechts zur Datenschutz-Grundverordnung

69. Allgemeine Staatslehre : Begriff, Möglichkeiten, Fragen im 21. Jahrhundert

70. Ausländische Mobiliarkreditsicherungsrechte im inländischen Rechtsverkehr : Eine kollisionsrechtliche, rechtsvergleichende und unionsrechtliche Untersuchung am Beispiel schwedischer Kreditsicherungsrechte

71. Ausnahmeverfassungsrecht

72. Autonome Systeme und deliktische Haftung : Verschulden als Instrument adäquater Haftungsallokation?

73. Autonomie des Rechts nach 1945 : eine Veröffentlichung aus dem Arbeitskreis für Rechtswissenschaft und Zeitgeschichte an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

74. Band 9. §§ 916-945b, §§ 960-1024, EGZPO, GVG

75. Casebook Verfassungsrecht

76. Datenprivatrecht : neue Technologien im Spannungsfeld von Datenschutzrecht und BGB

77. Entscheidungen und Entscheidungsprozesse der Rechtsprechung. : Dokumentation des 9. Treffens des Deutsch-Französischen Gesprächskreises für Öffentliches Recht 2018 = Décisions juridictionnelles et processus décisionnels

78. Erblasserwille und Testamentswortlaut : eine vergleichende Untersuchung des deutschen und englischen Rechts zur Reformation und Kassation einseitiger testamentarischer Verfügungen

79. Erbrecht : ein Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfragen

80. Flucht und Migration im Internationalen Familienrecht. : was kann und muss das IPR im Spannungsfeld zwischen Integration und kultureller Identität leisten?

81. Das Gebot der Unabhängigkeit bei Erlass eines Teilurteils

82. Gerichtsverwaltung und Court Management in Deutschland und in den USA

83. Der Gläubiger- und Schuldnerwechsel im reformierten französischen Recht : eine Betrachtung aus nationaler und europäischer Perspektive

84. IT-Anwendung im Zivilprozess

85. Kollisionsrechtliche Probleme grenzüberschreitender Überweisungen : ein Beitrag zur Diskussion um die akzessorische Anknüpfung

86. Der Konflikt zwischen Sicherungsnehmer und Vollstreckungsgläubiger : eine rechtsvergleichende Studie zu Sicherungseigentum nach deutschem und security interest nach kanadischem Recht

87. Krisen : Ein Erklärungsversuch dynamischer Rechtsentwicklungen in Krisenzeiten

88. Letztwillige Schiedsverfügungen : Geltungsgrund und Geltungsgrenzen

89. Das Mehrheitsprinzip in der Judikative

90. Die Menschenwürde in der Verfassungsordnung : zur Dogmatik des Art. 1 GG

91. Eine Methodenlehre oder viele Methoden? : zweites Bielefelder Kolloquium zur Methodenlehre zwischen Handwerk und Wissenschaft

92. Der Oberste Gerichtshof für die Britische Zone und die Aufarbeitung von NS-Unrecht : unter besonderer Berücksichtigung der Bedeutung für die Fortentwicklung der Strafrechtsdogmatik

93. Organhaftung und Beweislast

94. Promotion eines furchtbaren Juristen Roland Freisler und die Juristische Fakultät der Universität Jena

95. Property rights and bijuralism : can a framework for an efficient interaction of common law and civil law be an alternative to uniform law?

96. Protagonisten im Gesellschaftsrecht. : Zehntes Deutsch-Österreichisch-Schweizerisches Symposium, Zürich, 6.-7. Juni 2019

97. Recht und demokratische Reversibilität : verfassungstheoretische Legitimation und verfassungsdogmatische Grenzen der Bindung demokratischer Mehrheiten an erschwert änderbares Recht

98. Rechte an Daten

99. Der Sachverhalt der Normenkontrolle

100. Die Schiedseinrede bei Auslandsberührung