Search

Search Constraints

Start Over You searched for: Format Book Remove constraint Format: Book Series Schriften zur Rechtstheorie Remove constraint Series: Schriften zur Rechtstheorie Publisher Duncker & Humblot Remove constraint Publisher: Duncker & Humblot

Search Results

1. Giorgio Agambens Homo-Sacer-Projekt im Völkerrechtsschrifttum : eine völkerrechtsphilosophische Untersuchung, nach rezeptionstheoretischen Grundlagen abgehandelt

2. Naturstaatslehre : der äußere Sinn von Hans Kelsens Grundnorm als synthetisches Dogma eines staatenbündischen Weltprinzips mit der Natur

3. Richterliche Rechtsfortbildung in Deutschland und der Schweiz : Plädoyer für ein methodisches Vorgehen auf Grundlage des Legitimitätsgedankens

4. Konzeption des pouvoir constituant bei Sieyès und Schmitt : der theoretische Ursprung der Verfassungsänderung in Taiwan

5. Rechtsnormen und Rationalität : zum Problem der Rechtsgeltung bei Hans Kelsen, Jürgen Habermas und Niklas Luhmann

6. Abwägung : Herausforderung für eine Theorie der Praxis

7. Bernhard Windscheid : 26.6.1817 - 26.10.1892 (Leben und Werk)

8. Grundzüge einer allgemeinen Wissenschaftstheorie auch für Juristen : Konsequenzen aus Zweifeln postmoderner/zeitgenössischer Philosophie für eine allgemeine Wissenschaftstheorie sowie für jede juristische Methodenlehre

9. Mediation als rationaler Diskurs : über positive Legitimation der Mediation und Vergleich zum Gerichtsprozess am Massstab der Alexyschen Diskurstheorie

10. Essais zur Theorie von Recht und Verfassung, von Methodik und Sprache

11. Form und Funktion der "freiheitlichen demokratischen Grundordnung"

12. Rechtspositivismus versus Naturrechtslehre als Folge des Legitimitätskonzepts

13. Rechtstheoretische Grundlagen und gesellschaftliche Bedingungen der richterlichen Unabhängigkeit : aus der Perspektive der Ausdifferenzierung des Rechts betrachtet

14. Die Theorie des Rechtserzeugerkreises : eine rechtstheoretische Untersuchung des Verhältnisses von Völkerrecht zu Staatsrecht am Beispiel der österreichischen Rechtsordnung

15. Die Prinzipientheorie bei Ronald Dworkin und Robert Alexy

16. Recht und Rechtskommunikation in modernen Rechtssystemen : zur rechtstheoretischen Standortbestimmung des russischen Zivilrechts im Kontext der deutschen und europäischen Rechtsordnung

17. Grundprobleme einer juristischen (gemeinschaftsrechtlichen) Methodenlehre : die begrifflichen und ("fuzzy"-) logischen Grenzen der Befugnisnormen zur Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes und die Maastricht-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes

18. Private Normenordnungen als Transnationales Recht?

19. Die Rechtsprechungsänderung mit Wirkung für die Zukunft : eine rechtsmethodische und rechtsvergleichende Untersuchung im Zivilrecht

20. Rechtstheorie in rechtspraktischer Absicht. : Freundesgabe zum 70. Geburtstag von Friedrich Müller

21. Regeln der Jurisprudenz : die Grundsätze und Methoden der Rechtswissenschaft als professionelle Standards

22. Rechtsdogmatik als Wissenschaft : Rechtliche Theorien und Modelle

23. Theorie der Rechtsprinzipien

24. Kriterien für ein gutes Urteil

25. Rechtsgespräch und kreativer Dissens : zugleich ein Beitrag zur Bedeutung der Sprache in der interpretativen Praxis des Zivilprozesses

26. Juristische Methodik im Prozess der Rechtsanwendung : zugleich ein Beitrag zu den verfassungsrechtlichen Grundlagen von Gesetzesauslegung und Rechtsfortbildung

27. Die Einheit der Rechtsordnung : Bedeutungen einer juristischen Formel in Rechtstheorie, Zivil- und Staatsrechtswissenschaft des 19. und 20. Jahrhunderts

28. Die klassische spanische Naturrechtslehre in 5 Jahrhunderten

29. Auslegung und "Auslegungsregeln"

30. Studien zur Theorie und Soziologie des gerichtlichen Verfahrens : ein Beitrag zur Diskussion um Grundlagen und Grundbegriffe von Prozeß und Prozeßrecht

31. Der übermächtige Dritte : eine rechtsvergleichende Untersuchung über den streitschlichtenden und streitentscheidenden Dritten

32. Die Feststellung von Lücken im Gesetz : eine methodologische Studie über Voraussetzungen und Grenzen der richterlichen Rechtsfortbildung praeter legem

33. Systemdenken und Systembegriff in der Jurisprudenz : entwickelt am Beispiel des deutschen Privatrechts

34. Der Erkenntniswert politischer Argumente in der Anwendung und wissenschaftlichen Darstellung des Zivilrechts : eine Untersuchung zur Bedeutung der 'Kritischen Theorie' für die Jurisprudenz

35. Kodifikationsgerechte Rechtsprechung : eine Untersuchung zur Bildung und zur Funktion von Leitsätzen

36. Die juristische Fragestellung des Naturrechts

37. Die Ordnung der Ehe : eine rechtsphilosophische Studie

38. Typuskonzeptionen in der Rechtstheorie

39. Gewohnheitsrecht und Rechtssystem : eine rechtstheoretische und verfassungsrechtliche Untersuchung zum Gewohnheitsrecht, insbesondere in der Eingriffsverwaltung

40. Das Eigentum als subjektives Recht : zugleich ein Beitrag zur Theorie des subjektiven Rechts

41. Elemente und Grenzen des zivilrechtlichen Denkens

42. Gesetzesbindung und "Richtigkeit" der Entscheidung : eine Untersuchung zur juristischen Methodenlehre

43. Auslegungstheorie und Auslegungspraxis im Zivil- und Arbeitsrecht der DDR

44. Die Rechtsfiguren einer 'Normativität des Faktischen' : Untersuchungen zum Verhältnis von Norm und Faktum und zur Funktion der Rechtsgestaltungsorgane

45. Typus und Rechtsfindung : die Bedeutung der typologischen Methode für die Rechtsfindung dargestellt am Vertragsrecht des BGB

46. Die richterliche Begründungspflicht : Verfassungsrechtliche Mindestanforderungen an die Begründung gerichtlicher Entscheidungen

47. Gesetz und System

48. Person, Persönlichkeit und juristische Person