Search

Search Constraints

Start Over You searched for: Format Book Remove constraint Format: Book Series Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht Remove constraint Series: Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht

Search Results

76. Teil-Sachentscheidungen und Ökonomie der Streitbeilegung : eine rechtsvergleichende Untersuchung zu Bindungswirkung und Statthaftigkeit gerichtlicher Teilentscheidungen

77. Der verbotene Beweis im Straf- und Zivilprozess : zur Rolle strafprozessualer Beweisverbote bei der Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche

78. Die zivilprozessuale Beiladung im Klageverfahren gem. § 148 AktG

79. Der Beweis des Versicherungsfalls im deutschen, U.S.-amerikanischen und englischen Recht

80. Grundpfandrechte in Deutschland und den USA : unter besonderer Berücksichtigung des Rechts des Bundesstaates Kalifornien

81. Kollektiver Rechtsschutz in den Niederlanden

82. Die Missbrauchsgebühr im Prozessrecht : ein Beitrag zu Missbrauchsgebühren nach § 34 Abs. 2 BVerfGG und nach § 192 Abs. 1 Nr. 2 SGG im Kontext prozessualer Kostensanktionen

83. Prozessökonomie : verfassungsrechtliche Anatomie und Belastbarkeit eines gern bemühten Arguments

84. Reforms of civil procedure in Germany and Norway : [seminar ... held in Bergen in September 2010]

85. Das begrenzte Gruppenverfahren : Konzeption eines Verfahrens zur Bewältigung von Großschäden auf der Basis des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes

86. "... dass er treu und gewissenhaft übertragen werde." : zum Dolmetschen im Strafverfahren

87. Die Act of State-Doktrin als Zukunftsmodell für Deutschland? : zur Nachprüfung fremder Hoheitsakte durch staatliche Gerichte

88. Die Bewältigung von Informationsdefiziten bei der Sachverhaltsaufklärung : die Enforcement-Richtlinie als Ausgangspunkt für die Einführung einer allgemeinen Informationsleistungspflicht in das deutsche Zivilrecht

89. Bürgernahe Ziviljustiz : die französische juridiction de proximité aus deutscher Sicht; zugleich ein Beitrag zur Definition eines Gesamtmodells bürgernaher Justiz

90. Class actions zur Durchsetzung des europäischen Kartellrechts : Nutzen und mögliche prozessuale Ausgestaltung von kollektiven Rechtsschutzverfahren im deutschen Recht zur privaten Durchsetzung des europäischen Kartellrechts

91. Collaborative law : Mediation ohne Mediator

92. Geheimhaltung und rechtliches Gehör im Schiedsverfahren nach deutschem Recht

93. Gestaltungsfreiheit bei antezipiertem Legalanerkenntnis des Schiedsspruchs : zugleich ein Beitrag zur Gewährung rechtlichen Gehörs in Schiedsverfahren und zur Aufhebung von Schiedssprüchen

94. Kartellrechtlicher Individualschutz durch Sammelklagen : europäische Kollektivklagen zwischen Effizienz und Effektivität

95. Die Kostenbelastung des Gläubigers bei der Räumungsvollstreckung : Möglichkeiten zur Kostensenkung de lege lata und verfassungsrechtliche Grenzen der Kostenbelastung unter dem Gesichtspunkt effektiven Rechtsschutzes

96. Der Rechtskrafteinwand in den Mitgliedstaaten der EuGVO

97. Die audiovisuelle Vernehmung von Auslandszeugen : ein Beitrag zum transnationalen Beweisrecht im deutschen Strafprozess

98. Das Beweisverbot : Grundlegung und Konkretisierung rechtlicher Grenzen der Beweiserhebung und der Beweisverwertung im Zivil-, Straf- und Verwaltungsverfahren

99. Europäische Vorlageverfahren und nationales Zivilprozessrecht : eine Untersuchung der Vorlageverfahren an den EFTA-Gerichtshof und den EuGH als Bestandteile des norwegischen bzw. des deutschen Zivilprozesses

100. Europäisches Zivilprozessrecht und Demokratieprinzip : internationale Zuständigkeit und gegenseitige Anerkennung im Gerichtssystem der Europäischen Union und der USA